Je schwerer ein Ergebnis erreicht wurde, desto wertvoller ist es? Diese Einstellung ist gerade in der Arbeitswelt beliebt und hat zur Folge, dass nicht die Ergebnisse, sondern die geleistete Anstrengung bezahlt wird. Da ist es nur logisch, dass die Mitarbeiter sich für mehr Gehalt bis zum Burn out anzustrengen, statt bessere Ergebnisse zu produzieren. Der Anspruch auf eine Lohnerhöhung steigt, je schwerer der Mitarbeiter es hatte. Da die meisten Chefs ebenfalls diesem vermeintlich moralischen Glauben verfallen sind, zahlen sie, selbst wenn der Firmenumsatz es nicht hergibt.

Dabei wäre es eine wesentlich höhere Kunst, mit möglichst wenig Aufwand immer besserer Ergebnisse zu produzieren, bzw. produzieren zu lassen. Sie denken, das ist ja eine Einstellung von Faulen? Tja, so wurde den Menschen seit Jahren suggeriert, sie mögen im Schweiße ihres Angesichts ihr Brot verdienen und genau deshalb arbeiten sie auch bis zur Erschöpfung. Doch wie wäre es mit einer neuen Kultur in ihrer Firma? Weniger Schweiß beim Produzieren und mehr Schweiß beim Feiern der Ergebnisse?

Interesse das herauszufinden wie das geht? Informieren Sie sich über unsere CBC-Reihe und buchen Sie die für Sie relevanten Module. Das nächste Geld-Modul findet am 8&9. September 2018 im Frankfurter Raum statt. Wir freuen uns auf Sie! http://www.cbc.gmbh/de/CBCSeminar-Reihe/45.html
www.cbc.gmbh

Translate »

Neugierig auf Neuigkeiten?

Melden Sie sich zum Newsletter an.

VIELEN DANK! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung in der Email, die ich Ihnen gerade geschickt habe! Erst danach sind Sie vollständig angemeldet.